1954  Gründung des Ski-Club Mönchengladbach Rheydt 
1955 Wahl des Vereinslokal “Dortmunder Hof “ 
1956 Aufnahme in den Westdeutschen Ski Verband ( 
WSV ) Sommertraining in der Turnhalle Rohrschule mit 
Faustball & Gymnastik 
1960 Steigende Mitgliederzahlen Sportlicher Höhepunkt:Peter 
Nonnenmühlen Gedächtnisstaffel. 
1962 Wechsel der Gymnastikhalle zur Markfeldschule / Windberg 
1.bezahlter diplomierter Sportlehrer Hans Hoffmann 
1963 Eintrag ins Vereinsregister als “Ski-Club Mönchengladbach e.V.” 
1.Alpine Clubmeisterschaft in Valbert/Meinerzhagen 
1.Hüttenfest im Haus Kuss auf den Süchtelner Höhen 
1964 1.Teilnahme am jährlichen Nikolauslauf in Viersen 
1965 Sommerskitraining auf der Kunstpiste in Appeldorn/NL 
1970 Besuch von Luis Trenker beim Ski-Club Mönchengladbach e.V. 
1977 Der 1.Vorsitzende Heinz Pütz ist der Initiator für das Anlegen einer 
Probekunststoffpiste im Sportzentrum Rheindahlen 
1979 1.Tauschbasar für Ski/Winterausrüstung 
1980 Organisation und Durchführung des 1.Lauf Rund um Schloß Rheydt 
1984 30 jähriges Bestehen & Galaball in der Kaiser Friedrich Halle mit Graham Boney 
Ausbau Sommerprogramm: Segeltörns, Lauftreffs und Wander - ungen 
1994 40 jähriges Vereinsjubiläum im Haus der Erholung 
2000 übernahm Toni Schubhart den Vorsitz des Clubs
2001 Ski Club MG ist Ausrichter der 1.Inndoor Ski-Stadtmeister -schaft in der Skihalle Neuss 
2002 Der Ski-Club MG geht Online.... www.ski-club-mg.de 
2003 Umzug in eine neue moderne Geschäftsstelle... 
2004 50 jähriges Vereinsjubiläum & Galaball im Haus der Erholung 
Einführung eines “Nordic-Walking” Kurses 
2014 60 jähriges Vereinsjubiläum & Fest im Haus Loers

 

 

WSV 2
LogoSki_MG
DSV
Logo_Skihalle
ARAG BIG AIR